Archiv 2011

30.04.2011  -  bei strahlend blauem Himmel aber starkem Wind präsentierten sich in Wismar dieses Jahr eine große Anzahl von Windhunden in 3 Ausstellungsringen. Die Sloughis wurden dort dieses Jahr von Caroline van Zanten (NL) gerichtet. Wie auch schon bei den Rassen vor uns im Ring (Afghanen, Barsois, Chart Polskis, IW's), hagelte es SG's und G's. Ich ging mit Gashi mit einem recht mulmigen Gefühl im Bauch in den Ring. Zum Glück präsentierte er sich so genial wie immer, was aber nichts heissen musste. Nach der Präsentation bedankte sich die Richterin und so verließ ich den Ring, mit der Annahme, dass auch er ein G oder SG erhalten hatte - gleich darauf wurde ich aber wieder hinein gerufen, und die Richterin gratulierte mir und teilte mir mit, dass Gashi  V1 / CAC / BR und Landessieger Nord-Meckpomm 2011 erhalten hat. Bei den Sloughis erhielten ansonsten nur noch die beiden Hündinnen von Carmen ein V1. Somit geht der Titel Landessieger Nord-Meckpomm zum 3. Mal in Folge an Dagash, worüber ich mich sehr gefreut habe.

24.04.2011  -  endlich konnten die Jungs sich mal wieder strecken. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen wurde auf 2 Parcours gezogen. Der 1. Durchgang hatte einige schöne lange Geraden - genau das richtige für meine Flitzpiepen. Shadow lief im 1. Lauf allein, was aber absolut nicht schlecht bewertet wurde. Gashi hatte 80 Punkte, dessen Mitläufer 79 und auch Shadow erhielt trotz Sololauf 79 Punkte. Das war allerdings auch DAS Gelände, welches sie nicht kannten. Im 2. Durchgang ging es dann auf dem heimatlichen Trainingsgelände weiter. Gashi, der mit Ma'ali SeS lief (sie erhielt 82 Pkte. im 1. Lauf) konnte noch einen Punkt drauflegen. Shadow und der andere Rüde liefen jetzt zusammen und zeigten wohl nicht wirklich eine Glanzleistung. Aber wie immer beim Coursing bin ich froh, wenn sie alle wieder unversehrt im Ziel ankommen und jede Menge Spaß hatten - und DEN hatten sie auf alle Fälle. Die Coursingveranstaltung lief unglaublich professionel ab. Die Läufe wurden sehr zügig gezogen, schnell wurde der Hase neu ausgelegt. Ich persönlich habe mich riesig gefreut, die Landstuhler mal wieder gesehen zu haben. Zu gern hätte ich dem Daniel dem Gashi bei der Siegerehrung an die Hand gegeben - schließlich wäre der kleine Dotzemann ja mal fast bei Sarah und ihm eingezogen. Er hatte aber bereits den Shadow an der Leine, der ihm aber auch gut steht :-))   Gashi gewann in Zusammenhang mit der Ausstellung auch noch einen tollen Pokal für Schönheit & Leistung.

Beim Warten auf die Siegerehrung machten einige Sloughibesitzerinnen noch ein bisschen die Äuglein zu ;-)

Auch Ilka macht ein wenig Augenpflege

Siegerehrung der Hündinnen - Ergebnisse http://leben-mit-sloughis.blogspot.com/2011/04/1-dwzrv-sieger-coursing-hoope-am-24.html

Und die Sloughi-Rüden

Der schöne Glaspokal mit Sloughi für Schönheit & Leistung