Archiv 2011

29.10.2011  -  eigentlich wollte ich für den Rest des Jahres aufgrund Gashi's Verletzung für meine beiden Jungs sämtliche Meldungen stornieren - beim Coursing am Ronostrand bin ich dann weich geworden. Die Meldung für Shadow habe ich stehen lassen, und so verbrachten wir fernab von negativen emotionalen Ausbrüchen wie Streit, Missgunst und Gehässigkeit ein supertolles, entspanntes Wochenende in angenehmster Gesellschaft umgeben von einer wunderschönen Kulisse - eben typisch Ronostrand. Die 8jährige Sloughia "Ferda Kamar al Akbar" (Coursing EM-Siegerin 2005) lief 2 prima Läufe, bei denen man ihr das Alter wirklich nicht ansehen konnte. Dann waren neben meinem Shadow noch die junge Yamka SeS und Farid SeA mit von der Partie. Shadow, der ja gerade seinen 7. Geburtstag hinter sich hat, war, genau wie im letzten Jahr, im Strandsand voll in seinem Element. Nach dem 1. Durchgang lag er punktgleich mit Farid hinter Yamka. Im 2. Durchgang (mit Yamka) fand ich persönlich meinen Shooshi nicht sooo dolle, was aber für mich speziell bei diesem Coursing wertungsmäßig total unwichtig ist, weil die Hunde da so viel Spaß wie nirgendwo sonst haben. Umso überraschter war ich als er bei der Siegererhrung für den 1. Platz (346 Punkte) aufgerufen wurde. Farid (341 Punkte) belegte vor Yamka (338 Punkte) und Ferda (332 Punkte) den 2. Platz. Wenn Shadow nächstes Jahr noch gesund und fit ist, steht für mich jetzt schon fest: dort läuft er sein Abschiedscoursing. Und dann waren da noch 2 windige Mischlinge: die Hündin Zinah (Saluki-Grey) und mein Joksi (Galgo espanol). Am Freitag nachmittag und Samstag vor Beginn der offiziellen Veranstaltung durften sie zusammen einen Demolauf absolvieren. Und ich habe entdeckt, dass auch mein sonst so schüchterner Joksi in der Tat Stimmenbänder hat ;-)  Lauthals wurde vorm Start der Unmut, dass es viel zu lange dauerte, herausgeschrien.

Joksi (links) und Zinah - ein perfektes Coursingteam

Joksi - Fullspeed am See entlang

Farid und Yamka (1. Lauf) kurz vorm "Neustart"  aus dem Feld

und im Ziel

Das muss fetzen, muss das!!! Da lacht der Shooshi

...und im 2. Lauf mit Yamka

Typisch Shadow: auch beim Coursing...ein kurzer Blick in die Kamera, so viel Zeit muss sein

27.10.2004  -  heute "feiert" (vielmehr verschläft) Shadow seinen 7. Geburtstag. Er ist fit und gesund wie eh und je und stellt immer mehr unter Beweis, dass er seinen richtigen Namen "Bashoosh" von der Züchterin zu Recht bekommen hat - er ist immer freundlich, gut aufgelegt und einfach ein großer Suppenkasper!